• Versand & Retoure kostenlos*
  • Zahlung auf Rechnung**
  • Zwei Shops – ein Warenkorb
  • Jacken | Mäntel Mäntel Blazer | Westen Blazer Blusen Langarmblusen Shirts Tops Langarmshirts T-Shirts Strick Pullover Strickjacken Sweat Sweatshirts Hosen Stoffhosen Skinnys Röcke | Kleider Röcke Accessoires Schuhe Schals Mützen
  • Lookbook
  • Fashion Trends
  • Blog Trendfarbe Pink Cosy Cashmere and Friends All about Check Trendfarbe Blau Look and Feel New Color Block
  • Sale
    Jacken | Mäntel Blazer | Westen Blusen Shirts Strick Sweat Hosen Röcke | Kleider Accessoires

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen und ausgedruckt werden. Auf Wunsch können sie unter www.opus-fashion.com oder www.someday-fashion.com bzw. unter den E-Mail-Adressen eshop@opus-fashion.com oder eshop@someday-fashion.com in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden. Sie werden dem Kunden zusätzlich bei jeder Bestellung angezeigt.

§ 1 Anwendbarkeit

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Verträge mit Privatkunden, die mit dem Vertragspartner des Kunden, Simplicity trade GmbH, Heinrich-Hertz- Straße 2, 59302 Oelde, vertr. durch ihren Geschäftsführer Stefan Leewe, (nachfolgend Online Shop) über den Online Shop geschlossen werden.

§ 2 Produktauswahl

Der Kunde hat die Möglichkeit, über marktübliche internetfähige Kommunikationsmedien auf den Webseiten www.opus-fashion.com und www.someday-fashion.com Produkte auszuwählen und zu bestellen. Zu jedem Produkt erhält der Kunde eine gesonderte Beschreibung auf der jeweiligen Website. Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken, um sich über die Eigenschaften der Waren zu informieren. Der Kunde hat die Möglichkeit, die von ihm ausgesuchten Produkte in einem virtuellen Warenkorb zu sammeln.

§ 3 Vertragsschluss

Der Internetkatalog des Online Shops stellt lediglich einen Verkaufsprospekt dar; durch die Darstellung der Produkte auf den Webseiten fordert der Online Shop den Kunden auf, Angebote (Bestellungen) abzugeben. Hat der Kunde seine Produktauswahl abgeschlossen, erhält der Kunde zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer. Vor Absenden der Bestellung ermöglicht der Online Shop dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Der Kunde gibt sein Angebot dadurch ab, dass er danach auf den "Jetzt Kaufen"-Button klickt. Der Online Shop bestätigt unverzüglich den Eingang der Bestellung per E-Mail. Der Online Shop behält sich vor, den Vertragsschluss abzulehnen, die Entscheidung darüber liegt im freien Ermessen des Online Shops. In einem solchen Fall unterrichtet der Online Shop den Kunden unverzüglich. Darüber hinaus muss der Kunde über eine Lieferadresse innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, Niederlande oder Österreich verfügen. Der Kunde ist längstens 5 Tage nach Zugang der Bestellung an sein Angebot gebunden. Der Online Shop nimmt das Angebot des Kunden durch Zusenden der Versandbestätigung per E-Mail an.

Der Kunde hat die Möglichkeit, die Vertragsbestimmungen bei Vertragsschluss abzurufen und in wiedergabefähiger Form zu speichern. Der Vertragstext wird vom Online Shop gespeichert. Für den Kunden ist er durch eine Anfrage unter eshop@opus-fashion.com bzw. eshop@someday-fashion.com zugänglich.

Der Online Shop verkauft an Minderjährige keine Waren, auch nicht solche, die speziell für Minderjährige vorgesehen sind. Der Online Shop verkauft ausschließlich an Erwachsene.

Bei Einlösung eines Gutscheins beträgt der Mindestbestellwert (Mindestwarenwert) 40,00 EUR.

§ 4 Preise

Die Preise sind jeweils in EURO einschließlich der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer angegeben. Der Umsatzsteuersatz und -anteil wird jeweils in der Rechnung ausgewiesen.

§ 5 Lieferung

Der Online Shop liefert an die vom Kunden genannte Bestelladresse. Eine Lieferung kann nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, den Niederlanden oder Österreich erfolgen. Eine Lieferung an Postfächer ist ausgeschlossen. Die Lieferung wird durch die Spedition DHL durchgeführt. Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands zwischen 1-3 Werktage und nach Österreich und in die Niederlande zwischen 3-5 Werktage nach Vertragsschluss. Stellt der Kunde fest, dass die Ware durch den Transport beschädigt wurde, bittet der Online Shop darum, dies nach Möglichkeit unverzüglich mitzuteilen. Der Online Shop weist darauf hin, dass diese Mitteilung keine Voraussetzung für die Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts oder der Geltendmachung von Mängelansprüchen ist.

§ 6 Zahlungsbedingungen

Der Kunde kann den Kaufpreis per Rechnung, Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express) oder Paypal bezahlen.

Kunden aus Österreich und Deutschland bieten wir zusätzlich die Möglichkeit, per Sofortüberweisung oder SEPA-Lastschrift zu zahlen. Die Frist für die Vorabinformation der SEPA-Lastschrift wird auf einen Tag verkürzt. Das Konto des Kunden wird nach Fälligkeit der Rechnung belastet. Kunden aus den Niederlanden können zudem per iDEAL zahlen. Es werden für die genannten Zahlarten keine Zahlungsmittelentgelte erhoben.

Ein in Deutschland ansässiger Kunde kann zudem per Nachnahme zahlen. Für diesen Service erhebt das Versandunternehmen eine Nachnahmegebühr, von der der Kunde anteilig 2,00 € zu tragen hat. Dieser Betrag wird im Bestellprozess und auf der Rechnung separat ausgewiesen und ist Teil der Rechnungssumme. Die gesamte Rechnungssumme ist bei Aushändigung der Sendung gegenüber dem Zusteller zu begleichen.

Wird ein Gutschein bei der Auftragserteilung eingelöst, so wird pro Bestellung grundsätzlich nur ein Gutschein akzeptiert. Mehrere Gutscheine bzw. auch unterschiedliche Gutscheine können bei einer Bestellung nicht eingelöst werden. Eine Barauszahlung von e-Shop Gutscheinen ist ebenfalls ausgeschlossen. Der Online Shop prüft und bewertet die Angaben des Kunden auch unter Inanspruchnahme der Daten von Wirtschaftsauskunfteien und kann bei berechtigtem Anlass einzelne Zahlungsarten zurückweisen. Insbesondere erfolgt zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung gegebenenfalls ein Datenaustausch mit:

Infoscore Consumer Data GmbH
Rheinstr. 99
76532 Baden-Baden

Der Online Shop hat einen zuverlässigen Zahlungsdienstleister, die BS PAYONE GmbH, mit der Abwicklung der Zahlungen (Lastschrift Deutschland, Lastschrift Österreich, Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte) beauftragt. Zu diesem Zweck benötigt die BS PAYONE GmbH bestimmte, u.a. persönliche Informationen des Kunden, die wir von Ihnen erheben und an die BS PAYONE GmbH übermitteln. Dabei handelt es sich um den Namen und seine Anschrift, Kontonummer/IBAN und Bankleitzahl/BIC oder Kreditkartennummer (einschließlich Prüfziffer und Gültigkeitszeitraum), Rechnungsbetrag und Währung sowie die Transaktionsnummer. Die BS PAYONE GmbH darf diese Informationen zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verwenden und an den Online Shop weitergeben. Sie ist verpflichtet, die Informationen gemäß den deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

§ 7 Verzug bei Annahme oder Zahlung

Nimmt der Kunde die Ware am vereinbarten Lieferort nicht an oder holt diese nicht in angemessener Zeit im aufbewahrenden DHL Paket-Shop ab, so ist der Online Shop berechtigt, nach Setzen und erfolglosem Ablauf einer Nachfrist von 14 Tagen, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall ist der Online Shop berechtigt, 12 Prozent des Bruttopreises als pauschalen Schadensersatz statt der Leistung geltend zu machen, es sei denn der Kunde weist nach, dass nur ein wesentlich geringerer oder gar kein Schaden entstanden ist. Die Geltendmachung eines höheren Schadens behält sich der Online Shop vor.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Online Shops.

§ 9 Mängelhaftung und Streitbeilegung

Der Online Shop haftet für Mängel der Ware nach den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere den §§ 434 ff. BGB und den zwingenden Regeln des Verbrauchsgüterkaufs. Eine Garantie steht dem Kunden nur zu, wenn der Online Shop diese gesondert abgegeben hat. Der Kunde nutzt für die Rücksendung soweit möglich die Originalverpackung und den darin enthaltenen Retourenschein. Der Online Shop weist ausdrücklich darauf hin, dass die Geltendmachung von Mängelansprüchen und/oder Schadensersatzansprüchen sowie die Ausübung des Widerrufsrechts hiervon nicht abhängig ist. Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitgestellt. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: https://www.ec.europa.eu/consumers/odr.

Die Simplicity trade GmbH ist nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

§ 10 Urheberrecht und Markenzeichen

Die Webseite ist Eigentum des Online Shops und wird von diesem betrieben. Der gesamte Inhalt der Webseite, einschließlich Texten, Grafiken, Fotos, Bildern, bewegten Bildern, Geräuschen, Illustrationen und Software (nachfolgend: "INHALT"), ist Eigentum des Online Shops und/oder seiner Tochterfirmen, seiner Lizenznehmer und/oder Content-Provider. Alle Elemente der Webseite, einschließlich des allgemeinen Designs und des Inhalts, werden durch Urheberrechte und andere Rechte geschützt. Sofern innerhalb der Webseite nichts anderes angegeben ist, sind Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung des Inhalts, insbesondere die Verwendung des Bild- und Textmaterials auf Plattformen wie ebay nicht gestattet. Alle hierin verwendeten Markenzeichen, Dienstleistungsmarken und Markennamen sind - soweit nichts anderes angegeben ist - Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen des Online Shops. Ohne vorherige schriftliche Erlaubnis des Online Shops ist der Kunde nicht befugt, Markenzeichen zu kopieren, zu reproduzieren, wieder zu veröffentlichen, hoch zu laden, zu versenden, zu übertragen, zu vertreiben oder zu verändern.

§ 11 Schlussbestimmungen

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UNKaufrechts (CISG).
Vertragssprache ist Deutsch.
Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Der Online Shop und der Kunde werden die nichtige Bestimmung durch eine solche ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt.
Versionsnummer der AGB: 2018.001, Stand: 23.02.2018